Logo
B!KE&RUN DUATHLON 2022

16 Juni 2022

Der Termin für die Jubiläumsausgabe des B!KE&RUN Duathlon steht!

Dieser findet am SAMSTAG 24. SEPTEMBER 2022 statt.

Es wird ein tolles Rahmenprogramm mit Live- Musik am Abend stattfinden. 

B!KE&RUN DUATHLON 2021

12 August 2021

Nach reiflicher Überlegung geben wir bekannt, dass der Bike&Run Uphill Duathlon in diesem Jahr nicht stattfinden wird.

Dieses Jahr wäre die 10. Auflage und dafür wollten wir einen ganz besonderen Wettkampf mit dem dazugehörigen Fest organisieren.

Wir finden, dass dies in der aktuellen Situation mit allen Restriktionen und Auflagen nicht möglich ist. Wir möchten unseren Sportlern einen Wettkampf bieten, bei welchem man sich im Ziel in die Arme fallen kann und bei welchem man jede einzelne Leistung mit Familie und Freunden zusammen bei einem tollen Fest richtig feiern kann.

Jedoch aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Wir hoffen nun, dass wir im nächsten Jahr einen wirklich besonderen Jubiläums-Wettkampf veranstalten können. Und zwar so, wie es sich die Veranstaltung verdient und wir es uns auch vorgestellt haben.

Wir nutzen die Gelegenheit uns nochmal bei all unseren Teilnehmern, Sponsoren und freiwilligen Helfern der letzten Jahre zu bedanken und freuen uns bereits mit euch im nächsten Jahr unseren runden Geburtstag zu feiern, mit vielen neuen Specials und der ein oder anderen Überraschung.

Bleibt gespannt und vor allem bleibt gesund!

Euer Team vom Skiclub Tscherms 


2020

13 September 2020

Die Sieger der 9. Auflage unseres Klassiker Duathlons aufs Vigiljoch heißen in der Kategorie Einzel Herren Alex Erhard und bei den Damen Irene Senfter. Die Teamwertung entschieden wieder wie im vorigen Jahr Kurt Wohlfarter und Armin Gögele. Die heurige Ausgabe fand unter Einhaltung aller Covid-19 Sicherheitsbestimmungen statt.





SIEGERLISTE - ALBO D`ORO

2020:
1. Erhard Alex 54,52 min
1. Senfter Irene 1.12,52 min
1. Wohlfarter Kurt / Gögele Armin 51,46 min

2019:
1. Erhard Alex 53,22 min
1. Platzgummer Helga 1.12,34 min
1. Wohlfarter Kurt / Gögele Armin 50,16 min

2018: 
1. Reiterer Andreas 55,16 min 
1. Pircher Anna 1.05,31 min 
1. Wohlfarter Kurt / Gögele Armin 50,46 min 

2017: 
1. Reiterer Andreas 56,46 min 
1. Pircher Anna 1.074, 22 min 
1. Wohlfarther Kurt / Gögele Armin 52,06 min 

2016: 
1. Weisenhorn Oswald 52,35 min 
1. Pircher Anna 1.04, 15 min (Streckenrekord Damen) 
1. Wenter M. / Kompatscher F. 1.00,40 min 

2015: 
1. Osele Roland 54,53 min 
1. Pircher Anna 1.04, 46 min 
1. Perkmann Walter / Perkmann Hannes 49,46 min 

2014: 
1. Osele Roland 54,07 min 
1. Pircher Anna 1.05, 04 min 
1. Reiterer A. / Gruber M. 59,46 min 

2013: 
1. Weisshorn Oswald 51,37 min (Streckenrekord Einzel) 
1. Kiem Sabrina 1.11,11 min 
1. Unterthurner Stephan / Zöschg Christian 48,57min (Streckenrekord Team) 

2012: 
1. Piazza Georg 55,28 min 
1. Pircher Anna 1.06,18 min 
1. Perkmann Walter / Holzmann Norbert 56,09 min


MTB:  5,2 km - 523 Hm (Asphaltstraße)   
 Start  beim Festplatz Tscherms Richtung Dorfplatz, Abzweigung in die Hauptstraße Richtung Meran.
Gleich links abbiegen in die Baslingerstraße, die später in die Lebenbergerstraße übergeht. An der Kehre rechts/geradeaus in Richtung Marling Berg - Hoferhof/Tschigghof weiterfahren. Bei „Halbweg“ links zur Jausenstation Hoferhof abzweigen wo der Wechsel zum Berglauf erfolgt.

RUN:  3,9 km - 682 Hm
 Man nimmt gleich den rechts aufwärts startenden Wanderweg Nr. 38 Ochsentodsteig – Lebenbergeralm.
Dem Weg folgen bis dieser in den Weg Nr. 33 Lebenbergeralm – Vigiljoch übergeht und dann Nr. 31 bis zur Seilbahn Vigiljoch nehmen. Das Ziel ist bei der Talstation des Sessellifts Vigiljoch.



2019

08 September 2019




Rund 65 vom kalten und regnerischen Wetter unerschrockene Teilnehmer nahmen die 1205 Hm aufs Vigiljoch in Angriff.

Als Siegerteam des 8. B!KE & RUN ging das Team Wohlfarter Kurt und Gögele Armin hervor.
Die Beiden setzten sich in 50,16 min vor den Lokalmatadoren Egger Michael und Pixner Reinhard durch und wiederholten somit die Siege von 2017 und 2018. An dritter Stelle landete das Team Niederstätter Peter und Thaler Josef.

Bei der Herren Einzelwertung gewann der Vinschger Erhard Alex in 53,22 min souverän vor Morandell Simon 1.00,12 min und den leicht verletzungsgeschwächten Reiterer Andreas 1.00,37 min.

Das Damenrennen wurde auf den letzten Metern entschieden. Platzgummer Helga konnte den Schlussangriff von Schrötter Julia entgegenhalten und sicherte sich somit in 1.12,34 min den ersten Sieg beim Bike & Run.

Ergebnisliste Kategorien

Ergebnisliste Gesamtwertung





2018

09 September 2018

 

 

Bei besten Wetterbedingungen gingen rund 70 Teilnehmer im Einzel-oder Teamwettkampf an den Start, um die 5,2 km Bike- und die 3,9 km lange Run-Strecke bei 1205 Höhenmetern vom Tschermser Festplatz bis hinauf zum Vigiljoch zu bestreiten. 
Eine Minute schneller als das letzte Jahr erreichte der siegreiche Andreas Reiterer aus Hafling das Ziel. Die Uhr blieb bei 55 Minuten und 16 Sekunden stehen. Es folgten Theiner Hubert 57,45 und Alexander Erhard in 57,50 min. 
Anna Pircher aus Morter holte in 1.05:31 den Sieg bei den Damen. Auf Platz zwei und drei schafften es in der Damenkategorie Susanne Hafner in 1:07.45 und Helga Platzgummer mit 1:14.53. 
Die Teamwertung der Herren ging an Wolfahrter Kurt und Gögele Armin in 50.46. Bei den Mixed-Teams war es das Team Gerhard Zoeschg/Klara Ursch, das mit einer Zeit von 1.03:35 ganz oben auf dem Podest stand. 














 

2017

10 September 2017

 

 

Unter strömenden Regen triumphieren Reiterer Andreas und Pircher Anna beim 6. Bike & Run Duathlon.
Der Haflinger bewältigt die 1205hm aufs Vigiljoch in 56,46 min, unsere Seriensiegern der vergangenen Auflagen meistert den Uphill in 1.07,22 min.
Die Teamwertung gewinnen in 52,06 min Wolfahrter Kurt und Gögele Armin, mit nur 6 Sek. Vorsprung auf Mich Roberto und Hofer Henry. 










2016

11 September 2016

 

 

 

Der Sieger des 5. B!KE & RUN Duathlons 2016 heißt Weisenhorn Oswald. 
Der Vinschger gewinnt in 52,34 min vor Facchini Stefano 53,48 min und Angerer Günther 54,56 min.
Bei den Damen gewinnt überlegen mit neuem Streckenrekord von 1.04,15 min Anna Pircher, vor Platzgummer Helga und Malleier Elisabeth. 
Die Teamwertung entscheiden Wenter/Kompatscher in 1.00,40 min für sich.











2015

13 September 2015



 

Das Team Perkmann Walter und Perkmann Hannes gewinnen in 49,46 min. die 4. Ausgabe des B!KE & RUN Duathlons. 
Das Sarner Duo konnte knapp vor dem Ziel am Team Tumler Michael / Aster Michael vorbeigehen, die beim Wechsel noch in Führung lagen.
Auf dem dritten Rang die Grödner Stuffer Herbert / Oberbacher Alex. 
Bei der Einzelwertung Herren setzte sich wie schon im Vorjahr Osele Roland durch, der Facchini Stefano und Hofer Franz auf den 2. und 3. Platz verwies. 
Pircher Anna gewann mit neuem Streckenrekord von 1.04,46 min. die Frauenwertung. 
Zwischen der Wettkämpfer- und "HINTN NOCH" Kategorien gingen fast hundert Teilnehmer an den Start.