Logo
VSS Landesmeisterschaft

19 März 2019

Gamper Noah kürt sich zum U12 Landesmeister!

Der Saisonsabschluss der VSS Rennserie wurde für unsere Snowfoxes mit einem hervorragenden Ergebnis gekrönt. Am VSS Finale in Sarntal nahmen in zwei Tagen über 700 Nachwuchsathleten der Jahrgänge 2007 - 2010 teil. Trotz der des Nebels und Startverzögerungen konnten auch all unsere anderen VSS Racer mit tollen Leistungen das Rennen beenden.





Marlene Cup FIS NJR Slalom

18 März 2019

Am Sonntag 17.03.2019 organisierten wir im Skigebiet Schwemmalm/Ulten einen Marlene CUP Fis NJR Slalom.
Dabei konnte unser Athlet Parth Max voll den Heimvorteil ausnutzen und sich in der Kategorie der Anwärter auf den sehr guten 2. Rang platzieren und insgesamt auf Rang 6.







Vereinsrennen 2019

08 März 2019

Nach der Verschiebung ist nun der neue Termin für das Vereinsrennen fix,
nämlich der Samstag 23. März im Skigebiet Schwemmalm/Ulten.

Wir bitten Euch die Online-Anmeldung hier auf unserer Webseite neu zu machen.




Hier der Flyer zum download

Dörflerrennen 2019

04 März 2019




Traumhafte Bedingungen umrahmten am Sonntag 3. März das Highlight des Tschermser Skiwinters am Vigiljoch. 110 Teilnehmer erlebten einen tollen Skitag und kämpften eifrig über die Seehofpiste in den verschiedenen Altersklassen um den Sieg.

Den Dorfmeistertitel gewann wie schon im Jahr zuvor Parth Max, bei den Frauen erstmals Tröbinger Laura. Die Mannschaftswertung entschied die FFW Tscherms für sich.

Ergebnisliste Kategorien
Ergebnisliste Mannschaftswertung













Schnupperrenngruppe

12 Januar 2019

Die Schnupperrenngruppe ist schon fleissig beim üben!! 
Rund 50 Kinder der 1., 2. und 3. Grundschule erlernen mit viel Spass das Skifahren.
Unter der Leitung mehrerer staatlich geprüfter Skilehrer wird den Kindern auf spielerische Art und
Weise die Grundtechnik des Skifahrens beigebracht und mit verschiedenen didaktischen
Hilfsmitteln werden sie schrittweise an das Torlauftraining herangebracht.

 

 

Weihnachtsskikurs 2018

30 Dezember 2018

 

Auch heuer organisierten wir wiederum den Weihnachtsskikurs für Kinder ab 6 Jahren auf Meran 2000. 
Unsere Betreuer und auch zwei staatlich geprüfte Skilehrer haben den Kindern mit viel Geduld, Einsatz und jeder Menge Spaß das Skifahren beigebracht. 
Wie schon im letzten Winter, wurde der Kurs immer nur am Vormittag abgehalten, so blieb den Kindern noch Zeit zum Spielen und die Ferien zu genießen. 
abgeschlossen wurde der kurs mit der Preisverteilung umrahmt von einem Fackeleinzug.


Ergebnisliste 2018

 




B!KE&RUN

09 September 2018

 

Bei besten Wetterbedingungen gingen rund 70 Teilnehmer im Einzel-oder Teamwettkampf an den Start, um die 5,2 km Bike- und die 3,9 km lange Run-Strecke bei 1205 Höhenmetern vom Tschermser Festplatz bis auf das Vigiljoch zu bestreiten. 
Eine Minute schneller als im letzten Jahr erreichte der siegreiche Andreas Reiterer aus Hafling das Ziel. Die Uhr blieb bei 55 Minuten und 16 Sekunden stehen. Es folgten Theiner Hubert in 57,45 min und Alexander Erhard in 57,50 min. 
Anna Pircher aus Morter holte in 1:05.31 den Sieg bei den Damen. Auf Platz zwei und drei schafften es in der Damenkategorie Susanne Hafner in 1:07.45 und Helga Platzgummer in 1:14.53. 
Die Teamwertung der Herren ging an Wolfahrter Kurt und Gögele Armin in 50.46. Bei den Mixed-Teams war es das Team Gerhard Zoeschg/Klara Ursch, das mit einer Zeit von 1.03:35 ganz oben auf dem Podest stand. 

 








Schüler Italienmeisterschaft 2018

18 März 2018

Max Parth kürt sich zum SG ITALIENMEISTER 
und zum SKICROSS VIZE-ITALIENMEISTER




Max gewinnt mit einer Top-Leistung die Goldmedaille im SG bei der Italienmeisterschaft der Zöglinge am San Pellegrino Pass (26.-30. März 2018). 
Mit Nummer 1 ins Rennen gegangen, konnte er mit einem nahezu perfekten Lauf die starke Konkurrenz hinter sich lassen. 
Und nicht genug, zwei Tage nach dem Sieg, setzt er noch einen drauf und gewinnt die Silbermedaille in einem spannenden 3er Head to Head Finale im Skicross! 








Ebenfalls eine super Leistung zeigte Botzner Max im Riesentorlauf der Schüler, wo bei den Besten nur sehr geringe Zeitabstände zu verzeichnen waren. Er klassierte sich mit nur 1,14 Sek. Rückstand auf den super 11. Platz und war somit bester Südtiroler Athlet. 
Im Skicross platziert er sich auf Rang 31 und im SG erreicht er den 45. Platz.




Ergebnislisten Italienmeisterschaft